Blog

Terminanfrage Musterschreiben

Es ist wichtig, das Datum auf den Briefkopf zu setzen, vor allem, wenn Sie eine Antwort anfordern. Sie können diesen Teil auch überspringen, wenn Sie eine E-Mail und keinen physischen Brief senden. Sie können Ihrem Brief/Ihrer E-Mail eine Broschüre, Muster usw. hinzufügen. Vergessen Sie nicht, diese Anhänge zu erwähnen. Während das Wort “angehängt” für E-Mails geeignet ist, wird “beigelegt” für physische E-Mails verwendet. Allerdings klingen Sätze wie “Bitte finden Sie angebracht” und “Bitte finden Sie geschlossen” stickig und altmodisch. Gibt es Alternativen? Ja! Das Schreiben eines effizienten, polierten Anforderungsschreibens für einen Termin mit einem Kunden kann eine leicht verständliche Aufgabe sein, wenn Sie sich an einige allgemeine Regeln halten. Wie sieht also ein guter Terminbrief aus? Was sollten Sie hinzufügen, um es glänzen zu lassen? Ich möchte um einen Termin mit Ihnen in einer Angelegenheit von erheblicher Dringlichkeit bitten. Wie Sie wissen, plant die Regierung die Einführung des neuen Curriculums, und Interessengruppen wie wir müssten sich zügig bewegen, um sicherzustellen, dass wir uns an die neuen Änderungen anpassen. Ich schlage den 5. November 2018 als Haupttermin für die Diskussion der Angelegenheit vor, aber ich bin offen für jeden anderen Zeitpunkt Ihres Vorschlags. Alles in allem glaube ich, dass Sie es für notwendig halten werden, die Ernennung zu erhalten.

Der Text des Briefes kommt als nächstes und dies enthält die Gründe für das Schreiben des Briefes. Dies kann in drei bis fünf Absätzen erfolgen, die jeweils fünf bis sechs Zeilen enthalten. Die Absätze können entweder block- oder eingerückt formatiert sein. Briefe, an die es sich möglicherweise handelt, sind Briefe, die an unbekannte Empfänger adressiert sind. Der Begriff “An wen es sich möglicherweise handelt” ist im Grunde eine Briefanrede, die im Laufe der Jahre in der Geschäftskorrespondenz verwendet wurde, wenn ein Absender keinen bestimmten Empfänger hat oder den Namen des Empfängers nicht kennt. Dies kann bei der Stellensuche oft vorkommen. Sie können beispielsweise ein Empfehlungsschreiben, ein Anschreiben oder ein anderes Bewerbungsmaterial an jemanden senden, den Sie nicht kennen. Es ist auch angebracht, einen Brief zu adressieren, an den es sich möglicherweise handelt, wenn Sie eine Anfrage stellen, aber nicht wissen, an wen Sie Sich mit Ihrem Brief wenden sollen.

Obwohl das Versenden von Briefen, an die es sich möglicherweise handelt, eine gängige Praxis war, können andere Optionen wie “An einstellungsleiter”, “An den Kundendienstmanager” usw. zu Beginn eines Briefes verwendet werden. Natürlich sollten Sie sich bemühen, den Namen des Empfängers zu finden. Sie können es auf der Unternehmenswebsite des Empfängers, LinkedIn oder anderen professionellen sozialen Websites nachschlagen, oder das Büro kontaktieren und den Assistenten um Rat fragen. Wenn dies jedoch nicht möglich ist, können Sie immer noch “An wen es betreffen kann” verwenden. Wie wir am Beispiel sehen können, hat unser Brief, in dem um einen Termin mit einem Kunden gebeten wird, gesagt: Ich habe mich mit meinem regulären Arzt über diese Symptome beraten, aber da Sie sich auf Herz-Kreislauf-Probleme spezialisiert haben, wollte ich mich mit Ihnen beraten, um eine zweite Meinung einzuholen. Wenn Sie die Zeit haben, würde ich mich sehr über eine Beratung mit Ihnen freuen, um Ihre professionelle Meinung zu meinen Symptomen einzuholen. Ich weiß, dass Sie sehr beschäftigt sind, aber wenn Sie zur Verfügung stehen, um einen Termin mit mir zu vereinbaren, wäre ich sehr dankbar.

Categories
No categories